A bis Z der Arbeitsmöglichkeiten im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Jeder Stipendiatin und jedem Stipendiaten steht ein Appartement (ca. 12-20 qm) mit Bad, ausgestattet mit Arbeitstisch, Radiorecorder, Flachbildfernseher,Telefon- und Internetanschluss (WLAN) zur Verfügung. 
Die Zimmer werden gereinigt, Bettwäsche und Handtücher werden vom Haus gestellt und regelmäßig gewechselt. 
Die Stipendiaten bekommen Vollverpflegung (Frühstück, Lunch und Abendessen) aus der hauseigenen Küche.

Allgemeine Räume

Zur allgemeinen Nutzung stehen der Gartensaal, der Salon im Obergeschoss, der Computerraum, 3 Speiseräume und ein Clubraum zur Verfügung  

Ateliers

8 Ateliers für bildende Künstler (ca. 20-60 qm), 4 Appartements für Komponisten, 2 davon ausgestattet mit Piano

Bibliothek

Rund 7.500 Bände mit Schwerpunkt deutschsprachige Literatur, Kunst, Musik, Philosophie; Romantikabteilung mit ca. 500 Bänden; Notenabteilung mit ca. 600 Bänden; Publikationen ehemaliger Stipendiaten; umfangreicher Handapparat mit div. Nachschlagewerken und Lexika.
Die Bibliothek wird ständig erweitert.

Computer

Computerraum mit geräumigen PC-Arbeitsplätzen; Internetzugang (Flatrate)

Fahrräder

Fahrräder können kostenfrei entliehen werden.

Fax

Das Versenden und Empfangen von Faxen ist an der Rezeption möglich.

Fotokopierer

1 Schwarz-Weiß-Kopierer (A4, A3, Vergrößern, Verkleinern). 

Fotolabor

Es gibt ein kleines, gut eingerichtetes sw-Fotolabor.

Gäste

Gäste der Stipendiaten sind nach schriftlicher Anmeldung und je nach freier Kapazität herzlich willkommen.

Museum

Das Bettina und Achim von Arnim-Museum ist an Wochenenden und Feiertagen geöffnet. Stipendiaten haben freien Eintritt.

Musikerwohnung

Vier Appartements für Komponisten, davon sind zwei mit jeweils einem Standklavier ausgestattet.

Musikinstrumente

1 Förster-Konzertflügel, 1 kleiner Zimmermann-Flügel, 1 Förster-Standklavier, 1 Cembalo, 2 Synthesizer Roland E-38

Projektoren

2 Diaprojektoren, 1 Overhead-Projektor, 2 Beamer

Tiere

Tierhaltung sowie das Mitbringen von Tieren ist nicht gestattet 

Veranstaltungen

Die Arbeiten der Stipendiaten werden in Lesungen, Ausstellungen, Konzerten, Vorträgen und anderen Formaten der Öffentlichkeit vorgestellt.

Videoanlage

1 S-VHS-Videorecorder, 2 VHS-Videorecorder, 1 DVD-Player

Waschmaschine

Ein Waschautomat (Einwurf: 2 x 1,00 €) für persönliche Wäsche und ein Wäschetrockner (gratis)

Zeitungen

Märkische Allgemeine Zeitung, Tagesspiegel, taz, Süddeutsche Zeitung, DIE ZEIT, art - Das Kunstmagazin, Cicero, die Kunstzeitung und diverse Fachzeitschriften für Kunst, Literatur und Musik liegen im Gartensaal aus oder können in der Bibliothek ausgeliehen werden.